Beatrix von Storch kritisiert: Kretschmer will wörtlich »autoritäre Maßnahmen«

Foto: Freie Welt

Sachsens Ministerpräsident fordert »autoritäre Maßnahmen« des Staates

Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer hatte harte Corona-Maßnahmen gefordert. Er sagte: »Wir brauchen hier andere, ganz klare autoritäre Maßnahmen des Staates

Beatrix von Storch kritisiert diese Sichtweise und vor allem diese Ausdrucksweise scharf. Sie sei demokratiefeindlich. Auf Twitter kommentierte sie:

»Die Masken fallen. Jetzt redet Sachsens CDU-Kretschmer schon höchstselbst von „ganz klaren autoritären Maßnahmen des Staates“. Oder mit anderen Worten: #SeuchenRegiment. Wo bleibt der Verfassungsschutz? @BfV_Bund«

Am Sonntag wurden Kretschmers Drohungen Wirklichkeit. Angela Merkel und die Ministerpräsidenten haben den harten Lockdown beschlossen.