Aktion »Untersuchungsauschuss Merkel« Riesenerfolg. Tausende Petitionen versandt.

Die unter der Schirmherrschaft von Beatrix von Storch geleitete Aktion unserer Bürgerinitivative »Bürgerrecht Direkte Demokratie« mit dem Titel »Untersuchungsausschuss Merkel« ist ein Riesenerfolg. Initialzündung dieser Aktion war die von Bundeskanzlerin Merkel im Zuge der Migrantenkrise getroffene fatale Entscheidung zur Grenzöffnung.

Innerhalb kürzester Zeit wurden zu diesem Thema über die Plattform »Abgeordnetencheck« mehr als 200.000 Petitionen an ausgewählte Abgeordnete versandt. Dem Aufruf nach Unterzeichnung einer Petition in Form einer Postkarte, gerichtet an den Bundestagspräsidenten Lammert und die Vorsitzende des Rechtsausschusses des Deutschen Bundestages, Renate Künast, sind mehrere Tausend Bürger gefolgt.

Eine Teilnahme über die Seite des Abgeordnetenchecks ist weiterhin hier möglich.